Ausflug nach Făgăraș – 8 November 2019

Ein Ausflug bietet die Möglichkeit neue Dinge zu sehen und zu erforschen, mit diesem Ziel und den beiden älteren Gruppen ging es nach Făgăraş. Hier bekamen die Kinder und Jugendlichen die Chance sich in der Burg umzuschauen und anschließend die Stadt zu erkunden. Damit die Jugendlichen nicht planlos durch die Stadt irren haben sie Aufgaben bekommen. Fotoaufgaben, die Aufgabe einen Korken zu tauschen, Stempel zu sammeln und vieles mehr. Das Ziel neue Dinge zu entdecken wurde also mehr als erfüllt und nach einem gemeinsamen Essen ging es wieder zurück nach Hause.

Die Kleinen – 5. November 2019

Der Beginn der Gruppenstunde wird mit einem Stuhlkreis eingeleitet. Gemeinsam mit den Kindern wird gesungen und sich ein bisschen bewegt. Nach dem Stuhlkreis können die Kleinen wählen ob sie gerne lesen, malen oder spielen wollen. So ist für jeden was dabei! Für die etwas größeren gibt es auch die Möglichkeit bei den Hausaufgaben geholfen zu bekommen oder malerisch die Mathekenntnisse zu verbessern!

Programm bei den Kleinen – 25. Oktober 2019

Bunte Hosen und Röcke und das ein oder andere bunte Oberteil waren heute bei der jüngsten Gruppe an der Tagesordnung. Eine Geschichte über einen kleinen Jungen, der den Weg seiner Kleidung nachvollziehen wollte war der Einstieg. Er zog von Familienmitglied zu Familienmitglied und jeder half ihm seine Kleidung zu vervollständigen. Die Kinder hatten im Anschluss die Gelegenheit selber ein paar Püppchen zu basteln und ihnen Kleidung zu gestalten.

Geschafft! Aber schaffen wir noch mehr?

Im Ziel… doch das ist erst der Anfang!

Übermorgen ist der Bikeathon. Die angemeldeten Teilnehmer freuen sich schon sehr darauf. Und wir freuen uns, dass wir bereits jetzt mehr als die uns vorgenommene Summe an Spenden erhalten haben. Das macht uns optimistisch für kommende Projekte, denn dieses Jahr wird es – wenn alles so läuft wie geplant – noch einige Neuigkeiten geben, die mit Kosten verbunden sind. Dazu jedoch in einer zukünftigen Mitteilung mehr.

Wir danken bereits jetzt den Spendern und weisen alle anderen auf die Möglichkeit hin, unser Sommerprojekt noch bis Ende Juni auf diese Weise unterstützen zu können. Näheres dazu im dazugehörigen Post.

Weitere eventuell nützliche Posts:

Lesen und schreiben gelernt: Zur Feier ein Ausflug

Vier Kinder haben in unserem Alphabetisierungskurs Lesen und Schreiben gelernt. Zur Feier dieses schönen Ziels haben wir am vergangenen Samstag mit der mittleren Gruppe, in die auch die Teilnehmer des Alphabetisierungskurses gehen, einen Ausflug gemacht. Zuerst ging es in den Zoo, danach zum Essen ins Stadtzentrum. Die Vorführung der großen Orgel der Schwarzen Kirche war beeindruckend, danach konnten alle noch in drei Gruppen ein wenig durch die Innenstadt bummeln. Ein schöner Ausflug aus einem noch schöneren Anlass!

Vorstellung unseres Projekts beim Bikeathon 2019

Vor kurzem hatten wir die Gelegenheit, mit professioneller Unterstützung ein kurzes Video über unser Projekt im Sommer zu drehen, für das wir beim Bikeathon Geld sammeln.

Projektvorstellung „Gemeinsam überleben!“

Hier der Text auf deutsch:

Wir sind „Bun venit Transilvania“ und wir wollen Bildung und Integration von Kindern und Jugendlichen in unserer Gegend fördern. Zur Zeit haben wir eine wöchentliche Gruppe im Dorf Cobor, drei Gruppen im Dorf Lovnic, einen Alphabetisierungskurs, einen Flötenkurs und eine mobile Bibliothek.

„Wir spielen Flöte und Tanzen!“

„Ich war beim Zirkus der Clown!“ – „Und ich war sein Assistent!“

„Ich war der Zirkusdirektor!“

Außer diesen regelmäßigen Angeboten haben wir auch außergewöhnliche Angebote wie beispielsweise Ausflüge, Zirkusaufführungen oder Weihnachtsfeiern und Krippenspiele. Alle diese Angebote sollen die Perspektiven der Teilnehmer erweitern, ihnen ihre Möglichkeiten und Fähigkeiten zu zeigen und Vorurteile abzubauen. Die letzten Jahre haben uns gezeigt, dass einen Zusammenarbeit mit Gruppen aus dem Ausland besondere Erlebnisse für „unsere“ Kinder und Jugendliche ermöglicht.

Das Projekt in diesem Summer heißt „Gemeinsam überleben!“: Wir werden Lager mit Überlebenstraining und Naturerfahrungen anbieten, zusammen mit einer Gruppe aus Deutschland, um gemeinsam eine Abenteuer und Gemeinschaft zu erleben, sowie Erfahrungen auszutauschen. So bieten wir Erfolgserlebnisse, fördern gemeinsames Problemlösen und erweitern den Horizont der Teilnehmer für die große Welt. In unserer Welt voller Möglichkeiten:

„Wir überleben gemeinsam!“