Unterstützung!

Ein Beitrag von Nicola Ebeling aus Deutschland, zur Zeit als freiwillige Mitarbeiterin in Cobor:

Ähnlich wie Chris und Michael hatte auch ich den Wunsch, nach der Schule in ein Land zu gehen, das innerhalb Europas liegt und doch ganz anders ist. Ich wollte nach Rumänien aufs Land und über Umwege geriet ich an „Bun venit – Willkommen! e.V.“ .

Weil ich in Deutschland selber leidenschaftlich Mitglied in der Fahrtengruppe „Artaban“ bin, schien mir die Kinder- und Jugendarbeit hier etwas zu sein, wo ich meine Fähigkeiten und Begeisterung am besten Einsetzen kann.

Jetzt habe ich bereits drei Jugendstunden mit geplant und erlebt, gemerkt, wie begeistert unsere Arbeit hier aufgenommen wird und glaube, am richtigen Ort zu sein. Schade nur, dass Lovnic so weit weg ist und ich nicht auch in meiner Freizeit etwas mit den Kindern und Jugendlichen machen kann.